Menu

Polls

Rock N Roll

Rock N Roll was auf deutsch Wiegen und Rollen bedeutet, wurde von einem amerikanischen Discjockey namens Alan Feed erfunden. Die Wurzeln des Rock N Roll führen in die USA in das Jahr 1954 zurück.

Die Jungendlichen wollten zu dieser Zeit ihren Protest gegen die bürgerliche Gesellschaft mit diesem Stil zum Ausdruck bringen.

Mit dem Titel Rock around the clock von Bill Haley im April 1954 begann der Durchbruch des Rock N Roll, daraufhin folgten Buddy Holly, Little Richard, Jerry Lee Lewis, Chuck Berry, Fats Domino und der Frauenschwarm Elvis Presley. Dieser brillierte nicht nur mit seinen ausgefallen Tanzschritten und wunderbaren Stimme, er spielte auch in vielen Filmen die Hauptrolle und konnte dort sein können im Rock N Roll unter beweis stellen.

Auch Deutschland erreichte 1955 das Fieber und Star`s wie Peter Kraus oder Conny Froebess brachten die Herzen der Jugendlichen in Wallung.

Je schneller, wilder und ausgefallener die Musik gewesen war umso mehr bewegten sich die Tänzer/ innen. Hüften wurden geschwungen und Hebefiguren vollführt.

In dieser Zeit entwickelte sich aber auch eine neue Moderichtung, die Frauen trugen Pferdeschwanz, weite Röcke mit Petticoats, mit einem breiten Gürtel aus Metall der den Halt der Bekleidung sicherte.

Die Männer trugen Sakkos, Ringelsöckchen, Röhrenjeans und spitze Schuhe. Ein Highlight waren Krawatten aus schmalen schwarzen Samtbändern. Die Haare wurden mit viel Haargel zu einem Entenschwanz geformt oder eine Locke zierte die Stirn der Herren.

Seit den 70- Jahren wurde der Rock N Roll als Wettkampf etabliert, durch sportliche Ausführung und die attraktive Akrobatik wird dieser Kampf gerne mit einstudierte Choreographien ausgeführt.